ClickCease
Schädlingsbekämpfung

Es ist 15:50 wir sind verfügbar!

01577 - 79 20 88 5

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Wir sind Ihre Profis für

Schädlingsbekämpfung

Holzschutz & Bautenschutz

Sie benötigen kurzfristig Hilfe von einem Kammerjäger? Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die professionelle Bekämpfung von Ratten, Mäusen, Bettwanzen, Ameisen und vielem mehr! Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Schädlingsbekämpfung mit Xattack

Kammerjäger-Hilfe

Guten Tag, wie können wir Ihnen helfen?

Ich möchte

bekämpfen

Fischreiher Abwehr

Wir helfen Ihnen schnell und zuverlässig im Bereich Schädlingsbekämpfung mit Schädlingsprävention oder Kammerjäger-Diensten sowie bei der Desinfektion von Viren & Bakterien. Die Xattack Schädlingsbekämpfung ist rund um die Uhr für Sie da und kümmert sich sofort um Ihr Anliegen. Profitieren Sie von langjährige Erfahrung, erstklassigem Know-How, eine professionelle Schädlingsbekämpfung sowie Diskretion und nachhalte Erfolge. Mit Schädlingen ist nicht zu spaßen. Einige Arten und deren Hinterlassenschaften übertragen sogar Krankheiten. Im Allgemeinen ist Ungeziefer aber einfach nur lästig. Schnelle und diskrete Abhilfe ist daher gefragt. Wir kümmern uns um Schädlinge, sei es in Privathaushalten, für den gewerblichen Bereich oder für Behörden. Die Xattack Schädlingsbekämpfung steht für Qualität und Zuverlässigkeit.


Schnelle Hilfe rund um die Uhr

✆ 01577 - 79 20 88 5


Wir bieten Ihnen

1. Kostenlose Beratung

Sie haben ein Problem mit Schädlingen? Benötigen Sie fachkundige & preiswerte Hilfe? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

2. Nachhaltige Beseitigung

Wir helfen Ihnen fachgerecht! Unsere freundlichen Kammerjäger bieten Ihnen eine nachhaltige Beseitigung von Schädlingsbefall.

3. Transparente Preise

Unsere kompetenten Kammerjäger beraten Sie gerne vor Ort und finden eine optimale Lösung für jedes Ihrer Anliegen.

Fischreiher Abwehr: Diese Möglichkeiten gibt es

Der Traum vom eigenen Gartenteich ist endlich Realität, doch plötzlich verschwindet Koi um Koi. Verantwortlich ist dafür oft der Fischreiher, der sich vorwiegend Teichanlagen als Nahrungsquelle aussucht. Mit einigen Mitteln lässt sich der Vogel wieder vertreiben.

Wie sich der Fischreiher abschrecken lässt

Fischreiher stellen für Gartenbesitzer eine echte Plage dar. Die großen Vögel leeren den Gartenteich und stellen nebenbei eine Geräuschbelästigung dar. Nicht zu vergessen die Verschmutzung, die durch Kot, Federn und Co. hinterlassen wird. Wer dies vermeiden möchte, muss mitunter schwere Geschütze auffahren. Wir stellen die besten Mittel vor, mit denen sich Fischreiher vertreiben lassen.

Zu den effektivsten Mitteln zählt ein Schwachstromzaun. Dieser ist für den Fischreiher ungefährlich, jagt ihm jedoch einen großen Schreck ein und hält ihn von den Fischen im Teich fern. Alternativ kann eine Reiherattrappe aufgestellt werden. Der Fischreiher hält die Attrappe für einen Fressfeind und zieht hoffentlich von dannen. Ein klassischer Fischreiherschreck kombiniert verschiedene Maßnahmen wie Bewegungsmelder und Spritzpistole. Sobald sich der Fisch nähert, erkennt der Schreck die Bedrohung und vertreibt ihn mit Geräuschen und Wasser.

Schnüre und Draht als Mittel gegen Fischreiher

Damit der Fischreiher gar nicht erst zum Teich gelangt, können Schnüre und Draht aufgestellt werden. Der Fischreiher kann dann nicht wie gewohnt auf Beutefang gehen und zieht hoffentlich frustriert von dannen. Die Drähte werden um den Teich herum platziert, wodurch der Reiher keinen guten Landeplatz mehr findet. Zwar ist dies optisch nicht die beste Lösung, können Schnüre und Drähte die gefräßigen Vögel zuverlässig verjagen.

Nachteilig ist die Unzuverlässigkeit dieser Maßnahme. Nicht alle Tiere lassen sich davon abschrecken und besonders aggressive Tiere reißen die Schnüre und Drähte schlicht ab. Dies kann für die Gartenbesitzer schnell kostspielig werden.

CD-Rohlinge gegen Fischreiher

Fischreiher halten sich meist im Trockenen auf. Deshalb kann es sinnvoll sein, farbige und leuchtende Schnüre an den Stellen zu platzieren, an denen der Reiher üblicherweise am Ufer landet. CD-Rohlinge lenken die Tiere ab und helfen, sie zuverlässig zu vertreiben. Allerdings darf hierbei keine Verletzungsgefahr für die Fischreiher bestehen. Ein Vorteil: CD-Rohlinge können den Garten optisch sogar aufwerten, wenn sie richtig platziert werden.

Womöglich lässt sich der Fischreiher auch durch Netze vertreiben. Allerdings müssen die Netze regelmäßig kontrolliert werden, damit gefangene Tiere zügig wieder ins Freie entlassen werden können.
Daneben können andere Maßnahmen wie Rasensprenger eingesetzt werden, um Fischreiher loszuwerden. Sollten sich die Tiere dadurch nicht vertreiben lassen, muss eventuell ein Fachmann ran, der die Tiere mit geeigneten Maßnahmen vom Grundstück vertreiben kann.

Xattack Schädlingsbekämpfung – Auszug unserer Bewertungen

Spinnenbekämpfung

Eine wirklich unangenehme Sache wurde schnell und reibungslos beseitigt! Der Preis war vollkommen in Ordnung und gerechtfertigt.

Kammerjäger  Kundenrezension 1

Isabell G.

Kammerjäger Bewertungen

Wespenbekämpfung

Wespennest im Garten ohne größere Probleme erfolgreich entfernt! Unsere Enkelkinder werden es Ihnen auch danken.

Kammerjäger Kundenrezension 2

Kerstin H.

Schädlingsbekämpfung Bewertungen

Insektenbekämpfung

Mir wurde schnell, günstig und diskret geholfen, wie versprochen! Ich kann die Kammerjäger-Dienste mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Kammerjäger Kundenrezension 2

Stefan T.

Kammerjäger Kundenrezensionen

Fischreiher Abwehr

Bei vielen Schädlingen müssen nicht notwendigerweise chemische Substanzen eingesetzt werden, oftmals können Ungeziefer auch präventiv abgehalten werden.Schädlinge sind praktisch überall zu finden, wie beispielsweise Schaben, Tauben, Wespen, Mäuse, Ratten, Flöhe und Bettwanzen. Die Fortbildung des Kammerjägers ermöglicht eine stets effizientere und kostengünstigere Schädlingsbekämpfung. Durch den steten Wandel des Klimas und die dadurch neu eindringenden Schädlingsarten aus exotischen Ländern wird der Kammerjäger stets vor neue Herausforderungen gestellt. Deshalb ist die Erkenntnisgewinnung durch fortwährendes Lernen ein Gewinn für alle.


Schnelle Hilfe rund um die Uhr

✆ 01577 -79 20 88 5


Auszug aus unserem Alltag im Bereich Schädlingsbekämpfung

Wespennestbekämpfung mit Xattack

Wespenbekämpfung

Insektenbekämpfung mit Xattack

Insektenbekämpfung

Schaben in der Küche - Xattack Schädlingsbekämpfung hilft

Schabenbekämpfung

Rattenbekämpfung Xattack

Rattenbekämpfung

Kundendienst Schädlingsbekämpfung

Kundendienst

Xattack Schädlingsbekämpfung mit zufriedenen Kunden

Zufriedene Kunden hinterlassen

Xattack Schädlingsbekämpfung steht für Qualität & Zuverlässigkeit

Die Xattack Schädlingsbekämpfung geht erfolgreich gegen Ratten und Mäuse, Marder, Siebenschläfer, Wespen (inklusive Wespennestentfernung), Schaben, Ameisen, Bettwanzen, Eichenprozessionsspinner und Fluginsekten vor. Letztere werden mit UV-Fallen bekämpft, die gegen Fruchtfliegen, Motten und Wespen sehr effizient wirken. Auch Flöhe und Spinnen beseitigen und vertreibt die Xattack Schädlingsbekämpfung nachhaltig aus Ihren Räumen. Des Weiteren sind die Xattack Schädlingsbekämpfer Spezialisten für die Tauben- und allgemeine Vogelabwehr im individuell zugeschnittenen Systemen. Die Kammerjäger beseitigen die Folgen der Schädlinge wie Tauben-, Ratten- und Mäusekot, anschließend desinfizieren die Xattack-Mitarbeiter Ihre Räume. Das ist wichtig für den Gesundheitsschutz. Die Flächen- und Raumdesinfektion nimmt die Xattack Schädlingsbekämpfung übrigens auch in Leichenwohnungen und an Tatorten vor. Gegen Holz- und Hausböcke führen die komptenten Fachleute bei Ihnen Holzschutzarbeiten und auch die Dachstuhlsanierung nach der DIN 68800 durch. Nach den Arbeiten sorgen die Schädlingsbekämpfer für die Geruchsneutralisation.

Xattack Schädlingebekämpfung

Schnelle Hilfe rund um die Uhr

✆ 01577 - 79 20 88 5


Schädlinge & Co.

Der Ausdruck Schädling ist eine Kollektivbezeichnung für Organismen, die den wirtschaftlichen Erfolg des Menschen schmälern, sei es als Zerstörer von Kulturpflanzen, als Nahrungskonkurrent oder durch Zerstörung von Bauwerken. Die Bezeichnung Schädling wurde im deutschen Sprachraum erstmals um das Jahr 1880 für die Reblaus gebraucht. Im Allgemeinen bezeichnet man Tiere, insbesondere Insekten, als Schädlinge. Pilze, Viren und Bakterien werden dagegen eher unter den Begriffen Krankheitserreger oder Pathogene zusammengefasst.

Kammerjäger von Xattack

Lästlinge & Co.

Als Lästlinge werden Tiere bezeichnet, die keine Schädlinge in Sinne des Begriffes sind, deren Anwesenheit jedoch als störend empfunden wird. Lästlinge sind für den Menschen nicht direkt gefährlich oder schadensauslösend, aber beispielsweise durch Anblick oder Geruch ekelerregend oder erschreckend, oder durch ihr Verhalten belästigend. Den Begriff verwendet man beispielsweise für kleinere Wirbellose wie Insekten und Spinnentiere (darunter die Milben), aber auch andere Tiere, die sich gerne in der näheren Umgebung des Menschen aufhalten (Kulturfolger) oder allgegenwärtige Tiere, besonders wenn sie sehr zahlreich auftreten (Beispiele: Asiatischer Marienkäfer, Birkenwanze).

Schädlingsbekämpfung mit 24 Stunden Service